Inhalte

folgen unten
klitoris erigiert.jpg

Ablauf & Methoden:

Vorstellung / Erfahrungen: Umfrage

Sexuelle Phantasien und die Grenzen der Gesetze
Filmische Umsetzung, früher literarisch
Sich selbst verstehen wollen

Gruppengespräch

nach einem Rundblick über die Kategorien, die den Jugendlichen bekannt sind,
die gesetzlichen Grenzen deutlich machen: Altersgrenzen und Jugendschutz,
Grenzen in den Medien und in der Kommunikation Mann / Frau
- eigene Interessenthemen wie Erregung, Information, Austausch abgrenzen
- eine mögliche Bedeutung innerhalb von Beziehungen definieren
- Internet- und Porno- oder Sex-Sucht und Süchte unterscheiden

Ziele:

  • Bereiche und Grenzen unterscheiden können
  • Begriffe und Gesprächsfähigkeit erleben
  • Sexuelle Phantasie und kommunikatives Erleben unterscheiden

Materialien

  • Umfrage-Blätter
  • ein Zentralblatt für Einordnungen und Notizen
  • Bleistifte / Kugelschreiber
sexualpaed.jpg

Zeitrahmen

45 min bis 90 min

Erfolgskontrolle

  • Kategorien und Gesetzesgrenzen erinnern und in der Klasse austauschen


Inhalte

Körperwissen,
Ablauf sexueller Begegnung:
  • Einleitung,
  • Vorspiel,
  • Steigerung,
  • Dauer, Varianten,
  • Wiederholungen,
  • Ausklang,
  • Nach-Erleben,
  • Abschied aus der Situation

Porno-Maschen:

Stellungen, Gestöhne, Rollen, Gewalt-Inszenierungen,

Porno-Grenzen:

  • Schutzalter
  • Gesetze in Medien
  • Jugendschutz

Im Fall einer Anzeige / Rechnung

  • Vorbereitung eines möglichen Elterngesprächs zu einer überhöhten Telefonrechnung / Internet-Dienste
  • Hilfestellung bei Anwalt oder Polizei finden
  • keinesfalls schamhaft einer Abmahn-Kanzlei zahlen: Elterngespräch anregen.